ROMPC®

Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapie, Councelling & Coaching nach Dr. Thomas Weil

ROMPC® ist ein innovatives, neuropsychologisches Verfahren zur Stressreduktion und zur Bewältigung von wiederkehrenden Ängsten, die die emotionale Befindlichkeit beeinträchtigen, die Lebensqualität mindern und den beruflichen Erfolg hemmen.

 

Wenn es darum geht, innere Blockaden aufzulösen, Abstand von belastenden Situationen der Gegenwart und der Vergangenheit zu bekommen und wieder handlungsfähig zu werden, dann leistet diese Methode wertvolle Hilfe.

 

 

Stress-, Trauma- und Erfolgsblockaden innerhalb des limbischen Systems werden gelöst durch:

 

 

 

 

+ Identifikation einschränkender Grundüberzeugungen und
   superlativistischer Selbstansprüche aus Gegenwart und Vergangenheit
   durch spezifische Interview- und Diagnostiktechniken

+ heilsame Beziehungserfahrungen

+ Klopfen ausgewählter Meridian-Punkte

+ induzierte Augenbewegungen/ induziertes Blinzeln

+ atem- und körperpsychotherapeutische Interventionen

+ Hypnotherapeutische Affirmationstechniken

+ Kinesiologische Stabilisierungstechniken

+ Einbeziehung körpereigener Entkoppelungstechniken

 

Als Instrument der beratenden Psychologie ist ROMPC® keine klassische Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung der Inanspruchnahme durch Klienten ist deren normale psychische und physische Belastbarkeit.