Vorinformation

Für Menschen im Privatleben, die nicht mehr weiter wissen oder können wie gewohnt, eine Psychotherapie aber noch nicht notwendig ist bzw. keine psychische Störung mit Krankheitswert vorliegt, biete ich professionelle Beratung und Begleitung.

 

Durch einen Mangel an Dialogmöglichkeiten geraten viele Menschen in unseren heutigen komplexen Strukturen in eine Hilflosigkeit und Verzweiflung. An dieser Stelle bin ich Ihnen aufmerksame, ehrliche und geschulte Gesprächspartnerin, die hilft, Klarheit und Orientierung zurückzugewinnen. Häufig können erste Warnzeichen für z.B. Burnout rechtzeitig erkannt und Lösungsmöglichkeiten für eine Vermeidung erarbeitet werden, so dass langwierige Ausfälle durch Krankheit gar nicht erst entstehen können.

 

In der Zusammenarbeit mit Unternehmen, Führungskräften und Teams wird ein spezieller Kontrakt geschlossen. Eine klare Auftrags-,Ziel- und Verantwortungsklärung steht dabei für mich an erster Stelle. Sie bestimmen meine Rolle als Beraterin, Coach, Supervisorin oder ggf. psychosoziale Beraterin.

Ablauf:

 

Sie nehmen Kontakt zu mir auf und vereinbaren telefonisch oder per Mail einen Termin.

 

Erstgespräch: Ein Klärungsgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen, einer Einschätzung Ihrer Situation und der Beratung zu Verlauf und voraussichtlicher Dauer. Hierbei ist es mir wichtig, einen groben Überblick über Ihr Anliegen zu erhalten und was Sie mit unserer Zusammenarbeit erreichen möchten.


Wir starten mit der gemeinsamen Festlegung der Beratungs-, Therapie- oder Coachingziele, der Anzahl der gemeinsamen Einheiten und des zeitlichen Ablaufs. Bereits nach wenigen Einheiten sollen Sie einen Nutzen im Alltag spüren.

 

Zwischencheck: In regelmäßigen Abständen besprechen wir die Erreichung von Etappenzielen und korrigieren ggf. den weiteren Verlauf.

 

Nachgespräch: Mit einer Soll-Ist-Analyse beenden wir den Prozess und reflektieren den zurückgelegten Weg noch einmal.

 

Die Zeitintervalle zwischen den Terminen legen wir gemeinsam fest und passen sie an Ihren individuellen Bedarf an.

 

Die Termine finden in erster Linie in meinen Räumlichkeiten in Laboe oder Heikendorf statt. Sollte es Ihre Situation jedoch erfordern, komme ich auch gern zu ihnen nach Hause (z.B. bei Krankheit) oder in die Firma (z.B. bei Teamcoachings).

Ihre Investition:

 

Systemische Beratung und Familientherapie gehört trotz nachgewiesener Wirksamkeit und steter Bemühungen der Dachverbände  nicht zu den Kassenleistungen und muss daher mit 70,00 €  pro 60 Minuten Einzeleinheit privat gezahlt werden. Für Einheiten zu Zweit oder mit Angehörigen staffeln sich die Preise. 

 

Die Kosten für systemisches Coaching und Supervision werden u.U. vom Arbeitgeber übernommen und dann je nach Umfang und Inhalt individuell vereinbart. Bei Selbstzahlern richtet sich der Stundenpreis nach der beruflichen Qualifikation bzw. Position, meistens sind diese Ausgaben steuerlich absetzbar.

 

Beratungen für Unternehmen, Teamcoachings, Supervisionen oder Seminare und Trainings werden je nach Dauer, Inhalt und Personenzahl berechnet.

 

Die Honorarhöhe wird vor Beginn meiner Tätigkeit vereinbart und schriftlich fixiert.